Dias u. Negativfilm digitaliseren, scannen in Dresden
VHS Kassetten digitalisieren lassen        
Beratung Tel: 035126557876 oder per eMail
Digitalisierung von Dias und Negativen in höchster Qualität durch Abfotografieren mit Vollformatsensor inklusive manueller Bildoptimierung

aus eMails und dem Internet
Guten Tag liebe Gemeinde, ich möchte noch ergänzen, dass ich bei Negfab auch noch gut finde, dass man vor der Bezahlung ca. 10% des gescannten Bildmaterials zur Qualitätskontrolle downloaden kann, da kauft man die Katze sozusagen nicht im Sack, das finde ich sehr fair und ist mir bisher im Netz noch nicht begegnet. Rolf aus Chemnitz Noch mehr Berichte über Negfab weiter unten.

Welche Vorteile ergeben sich für Sie, wenn Sie uns mit der Digitalisierung (scannen) Ihrer Dias und Negative beauftragen?

  • jede Digitalisierungsdatei wird manuell optimiert (Farben, Belichtung)
  • Bilddefekte (Fingerabdrücke, kleine Kratzer, feiner Staub) werden durch eine speziell entwickelte Objektausleuchtung nicht abgebildet (außer Partikel unter Glas) und müssen nicht wie bei der Scantechnologie im Nachhinein retuschiert werden
  • die DRO-Technik erweitert den Dynamikumfang (siehe auch die Erläuterung weiter unten)
  • alle Varianten von Negativfilm und Dias können digitalisiert werden, egal ob in Streifen, gerahmt, verglast oder in Einzelbildern
  • die Farben des Bildmaterials verändern sich mit der Zeit, wir korrigieren die Farben mit professioneller Software automatisch und wenn erforderlich wird manuell nachgebessert, ohne Aufpreis!
  • Sie können die Kosten minimieren, indem Sie Bilder von Filmstreifen/Filmrollen, die nicht digitalisiert werden sollen, markieren, siehe auch: Vorbereitung des Bildmaterials

negativfilm hamburg scannen
für Videoansicht klicken
dortmund aps film digitalisieren
für Videoansicht klicken

Was ist DRO-Technik?

DRO steht für Dynamic Range Optimizer. Kameras stellen die Belichtung immer so ein, dass in den hellen Bildbereichen möglichst viel abgebildet wird und die Lichter nicht ausgefressen sind. Dadurch wird aber bei kontrastreichen Bildern in den dunklen Bildbereichen nichts mehr abgebildet, die Schatten sind dann abgesoffen. Durch die DRO-Technik wird dieser Nachteil ausgeglichen. Die Kamera berechnet die dunklen Bereiche schon direkt bei der Aufnahme neu und verbessert so die Tiefenzeichnung. Diesen Effekt kann man auch mit einem HDR Bild erzeugen. Bei einem HDR Bild werden Bilder einer Belichtungsreihe zusammengefügt, was dann doch häufig unnatürliche aussieht. Mit einer optimierten DRO-Technik passiert das nicht, weil hier alle Bilddaten bei der Neuberechnung der dunklen Bildbereiche berücksichtigt werden.


Vergleichen Sie die Qualität von Negfab mit der vom Somikon Dia- Negativ-Scanner (auf Bild klicken um zu vergrößern)
Negfab
Technologie

alte Dias in Stuttgart und Hannover digitalisieren
Negativstreifen in Magdeburg digitalisieren lassen Scanservice in Köln und Dortmund
Somikon
Dia- Negativ-Scanner

alte Negative in Hamburg digitalisieren
Negative in Rostock und Strahlsund digitalisieren lassen Scanservice für Kodachrome Dias in Berlin und Dresden

Anmerkungen zum Vergleich mit dem Somikon Dia- Negativ-Scanner

Die Bilder von Negfab haben 6000 x 4000 Pixel. Der Somikon Dia- Negativ-Scanner ist kein Scanner. Das Gerät ist eigentlich nur eine Lampe über der eine Halterung für ein Smartphone angebracht ist, es koste auch nur 14,90€. Das Smartphone scannt natürlich nicht, es fotografiert ab. Die Digitalergebnisse sehen leider miserabel aus, miese Farben sehr schlechte Auflösung.


aus eMails und dem Internet
Hallo Negfab, ich möchte euch noch wissen lassen, dass neben der guten Scanqualität der ganze Ablauf bei eurem Service perfekt ist. Es fängt schon damit an, dass man nach dem Ausfüllen des Auftragsformulars sofort im Servicebereich einen Kostenvoranschlag abrufen kann, das ist super, habe ich sonst noch nirgends gesehen. Was auch noch sehr gut bei mir angekommen ist, dass ihr vor der Bezahlung einen Qualitätscheck anbietet, der sogar noch per Download sofort zur Verfügung steht. Ich werden euren Scanservice auf alle Fälle weiter empfehlen und auch noch eine positive Bewertung im Internet hinterlassen. Vielen Dank nochmals, ihr Ernst K. aus Dortmund.
Hallo, ich will meine Pocketnegative digitalisieren und habe das selber versucht, leider nicht mit dem gewünschtem Erfolg. Der Scanner (eigentlich ein Abfotografierer) von Reflecta für 140€, hat nicht die gewünschte Qualität gebracht, die Bilder waren alle zu unscharf. Kann mir jemand einen anderen Scanner für das Pocketformat empfehlen? Wie sieht es mit diesem Scanservice Negfab aus? Die versprechen gute Qualität zu vernünftigen Preisen, allerdings fotografieren die auch ab, aber bedienen eben auch alle Formate. Hat jemand Erfahrung mit der Firma gemacht, muß sich dabei nicht unbedingt um das Pocketformat handeln. Auf eine Anwort würde ich mich freuen. Fred aus Köln
Hallo, schon am Montag habe ich die gefüllte Speicherkarte mit den digitalisierten Dias erhalten. Herzlichen Dank für die schnelle Erledigung. Das Digitalisierungsergebnis ist sehr gut, gelegentlich noch kleine Verbesserungen und ich kann ein Fotobuch erstellen. Ich werde Negfab unter meinen Fotokollegen weiterempfehlen.
Mit freundlichen Grüßen aus dem Frankenland, Hans-Werner K.
Liebes Negfab-Team, ich möchte ihnen nochmals dafür danken, dass Sie meine Pocketnegative zu einem erschwinglichen Preis gescannt haben. Sie werden nicht glauben, was ich bei meiner Suche im Internet alles erlebt habe, an dieses Format (13mm x 17mm) wollte einfach kein Scanservice ran. Doch es gab schon welche, aber zu einem Preis, der mindestens 6 mal höher war als bei euch. Jedenfalls bin ich jetzt froh, dass der Pocket-Film Nachlass von meinem Vater für die Zukunft ordentlich konserviert wurde. Herzlichen Dank nochmals aus Köln von Ursula.
Hallo Birgit, ich hatte auch das Problem und wollte schon meine Dias die doch arg dunkel waren wegwerfen. Die Dias waren nicht nur auf den ersten Blick sehr Dunkel, sondern auch, als ich sie mit dem Projektor an die Wand geworfen habe war fast nichts zu sehen. Ich habe mich dann aber doch entschlossen die Dias zu Lidl-Fotos zum Digitalisieren zu schicken, das Ergebnis war aber nicht besser wie die Projektion auf die Leinwand. Ich habe mir dann doch noch einen letzten Versuch gegönnt und die dunklen Dias, ohne einen vorherigen Test, an Negfab geschickt. Das Ergebnis war wirklich verblüffend, jetzt sind Dinge auf den Dateien zu sehen, die auf der Leinwand nie zu sehen waren, unglaublich. Negfab gibt sich da wirklich Mühe, das kriegt man eigentlich nur so hin, wenn man dunkle Dias extra behandelt, anders kann ich mir das nicht erklären und das ohne irgendeinen Aufpreis. Ich hoffe, meine Erfahrung mit Negfab hilft dir bei der Entscheidung für dein Digitalisierungsprojekt. Gruß aus München!
Hallo Herr Hiersche, vielen Dank für die schönen Bilder. Hat alles sehr gut geklappt. Ich schicke noch mehr, wenn ich wieder Zeit habe. mfg Mario W. aus Rostock
Sehr geehrter Herr Hiersche, vielen Dank nochmals für die tolle Digitalisierung meiner Pocketnegative. Als ich mir die Probebilder angesehen habe, war ich sehr enttäuscht von der miesen Qualität. Gottseidank hatten Sie noch darauf hingewiesen, dass ich die Digitaldateien mit den Originalen vergleichen soll, was beim Pocketformat etwas schwierig ist. Nach Erhalt der Originale habe ich dann mit einer großen Lupe die Negative inspiziert und war entsetzt von der Unschärfe, da kann ich wirklich froh sein, dass sie da noch so viel rausgeholt haben. Ich werde sie gerne weiter empfehlen, Viele Grüße aus Ulm, Benjamin K.

Schneewittchen - Kinder Video aus Märchen Dias