Negativfilm mit neuer Technik digitalisieren
tägliche Beratung von 8:00 bis 18:00, rufen Sie an: 035126557876 oder per eMail

aus eMails und dem Internet
Hallo, das Ergebnis von meinem Testauftrag war nicht nur sehr gut, sondern wird mich auch dazu veranlassen meinen Auftrag nicht in Rohdateien machen zu lassen sondern in JPG. Ich wollte ja erst in Photoshop die Bilder nachbearbeiten, dafür hätte ich die Rohdateien gebraucht. Weil sie mir aber auch JPG Dateien mit geschickt haben, habe ich festgestellt, dass die vollkommen ausreichend sind, ich werde mir also die Nacharbeit sparen und noch ein paar Cent für jedes Bild. Viele Grüße aus Hamburg, Elisabet N. Noch mehr Berichte über Negfab weiter unten.



Kontaktformular
* Bitte alle Felder ausfüllen
Name *
eMail *
Betreff *
Nachricht
max. 1000 Zeichen

verbleibende Zeichen

*
Sicherheitscode, bitte Ergebnis eintragen: 7 + 5 = *


Vergleichen Sie die Qualität von Negfab mit der von einem Nikon Scanner (auf Bild klicken um zu vergrößern)
Negfab
Technologie

Dias und Negative preiswert in Köln scannen lassen
Scanservice digatlisiert Dias in Hannover Digitalisierungsservice für Negativfilme und Dias in Hamburg
bester Nikon
Scanner

Halbformat Dias in Berlin und Schwerin scannen lassen
Negativstreifen (schwarzweiss) in Düsseldorf digitalisieren lassen Scannen von Negativfilmrollen in Magdeburg

Erläuterungen zum Vergleich mit dem Nikon Scanner

Die Bilder von Negfab haben 6000 x 4000 Pixel. Die Nikon Scanner (9000ED, 5000ED) kosten rund 3000€. Die Bilder haben eine Auflösung von 4124 x 2675 Pixel (11.03 MPixels), weisen einen blauen Farbstich auf und kommen nicht an den Dynamikumfang von Negfab heran, bei Negfab sind wirklich mehr Details zu sehen.


aus eMails und dem Internet
Hi, habe für meinen Vater einen Dienstleister gesucht, der in Sachsen Dias digitialisert, denn normalerweise gibt er diese nicht aus der Hand. Glücklicherweise bin ich auf Negfab gestoßen und es war möglich, das Bildmaterial persönlich vor Ort abzugeben. Inzwischen haben wir die Dias in analoger und digitaler Version Zuhause und sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Vielen Dank für diesen tollen Service! Christiane aus Radebeul
Liebes Negfab Team, ich bin sehr froh, dass ihr meine Kodachrome Dias in einwandfreier Qualität digitalisiert habt. Ich war schon am verzweifeln. Ich habe 4 Tests bei Scandienstleistern machen lassen, die behauptet hatten, Kodachrome Dias scannen zu können, leider waren die Ergebnisse nicht so gut, wie ich es erwartet hatte, sah alles irgendwie ein bißchen matschig aus. Bei meinen Recherchen im Internet kam ich bald zu der Überzeugung, dass gute Scanergebnisse nur mit einem Trommelscanner zu erreichen sind, die Preise dafür hätten aber mein Budget gesprengt, rund 15 mal so teuer wie bei euch. Ich habe dann doch weiter im Netz nach einer Lösung gesucht und fand schließlich in einem Forum den Hinweis, dass es ohne Trommelscanner wahrscheinlich nur durch Abfotografieren möglich ist gute Digitalisierungen hinzubekommen. Also habe ich nach einem Scanservice gesucht, der die Digitalisierung mit Abfotografieren macht. Da scheint es wohl im deutschsprachigen Raum nur 2 Firmen zu geben, mehr konnte ich jedenfalls nicht finden. Danke nochmals für den erstklassigen Service, ich werde Negfab auf alle Fälle weiter empfehlen. MfG Erich K. Wiesbaden
Guten Tag liebe Gemeinde, ich möchte noch ergänzen, dass ich bei Negfab auch noch gut finde, dass man vor der Bezahlung ca. 10% des gescannten Bildmaterials zur Qualitätskontrolle downloaden kann, da kauft man die Katze sozusagen nicht im Sack, das finde ich sehr fair und ist mir bisher im Netz noch nicht begegnet. Rolf aus Chemnitz
Hallo, ich will meine Pocketnegative digitalisieren und habe das selber versucht, leider nicht mit dem gewünschtem Erfolg. Der Scanner (eigentlich ein Abfotografierer) von Reflecta für 140€, hat nicht die gewünschte Qualität gebracht, die Bilder waren alle zu unscharf. Kann mir jemand einen anderen Scanner für das Pocketformat empfehlen? Wie sieht es mit diesem Scanservice Negfab aus? Die versprechen gute Qualität zu vernünftigen Preisen, allerdings fotografieren die auch ab, aber bedienen eben auch alle Formate. Hat jemand Erfahrung mit der Firma gemacht, muß sich dabei nicht unbedingt um das Pocketformat handeln. Auf eine Anwort würde ich mich freuen. Fred aus Köln
Ich stand vor dem gleichen Problem - 3000 Fotos sollten digitalisiert werden. Da habe ich Negfab gefunden. Hier werden die Negative nicht gescannt sondern abfotografiert. Das Ergebnis ist sehr gut. Kratzer und Fingerabdrücke werden nicht abgebildet. Die Kosten sind vergleichsweise sehr günstig. Ich bin sehr zufrieden. Frank B. - Heilbronn
Hallo, ich bin auf der Suche nach einem günstigen Scanservice für meine 3000 Dias. Ich bin jetzt auf Negfab gestoßen, die scheinen preislich das beste Angebot zu haben, hat schon jemand Erfahrungen mit dem Scandienst gemacht? Auf eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen. Daniel R. Frankfurt/M.

Ich habe dort meine 1500 KB Dias einscannen lassen und bin voll zufrieden. Übrigend die scannen gar nicht, da wird Abfotografiert, daher auch der günstige Preis, das geht nämlich rasend schnell. Ulrich M. Bielefeld
Ich hatte einen haufen Dias die ich nicht so gerne durch Deutschland schicken wollte, und da kam mir Negfab aus Dresden recht gelegen, nicht nur nah sondern auch recht günstig. Überraschender Weise ist das nicht irgendso ein Fotostudio, dass dies nebenher macht, sondern jemand der sich darauf spezialisiert - und dementsprechend professionelles Equipment hat. Ich fand es toll, dass er mir zeigte wie er die Dias digitalisiert und worauf er Wert legt: Staub entfernen und Farbe anpassen etc. Nicht zu schweigen von der Auflösung 6000 x 4000 standardmäßig, ohne lästigen Aufpreis. Also digitalisieren lassen ist definitv besser als selbst sich am Scanner zu betätigen und Frust zu schieben.

In Dresden Dias und Negative in hoher Qualität sehr günstig digitalisieren (scannen) lassen